/////107 Leistungsstarker Außenfilter, bis zu 130 l

107 Leistungsstarker Außenfilter, bis zu 130 l

Artikelnummer: A441 | UPC: 015561104418
Format: 40-130 l / 19 L x 18 B x 35 H cm
Kategorien: , , ,



Die 07 Series ist die 7. Auflage in vier Jahrzehnten des leistungsstarken Außenfilters von Fluval. Die neueste Generation verfügt nicht nur über die Leistung und Zuverlässigkeit, die Sie von Fluval erwarten, sondern auch über mehrere Verbesserungen, die den Filter um bis zu 25 % leiser und robuster, energieeffizienter, Flexibler und einfacher zu bedienen machen als jemals zuvor.

?
TEILEN SIE DIESE SEITE
  • Das Fluval eTEC (effiziente Technologie) System arbeitet mit einem zukunftsorientierten Design, modernsten Materialien und innovativen Fertigungsmethoden, um eine leistungsstarke Pumpenleistung, einen reduzierten Energieverbrauch & einen extrem leisen Betrieb zu gewährleisten
  • Der leistungsstarke Motor erzeugt eine konstante Pumpenleistung und einen über die Zeit anhaltenden Druck
  • Die überarbeitete, präzisionsgefertigte Pumpe ist bis zu 25% leiser als zuvor
  • Energieeffizient – einige Modelle der 07 Series verbrauchen nur so viel Strom wie eine einzige LED-Leuchte
  • Überarbeitete und erheblich vergrößerte Gummifuß-Stabilisatoren bieten eine höhere Vibrationsdämpfung und zusätzlichen Schutz für den Filterbehälter
  • Die neuen ergonomisch geformten AquaStop-Ventile mit erhöhtem Ansatz sorgen für einen reibungslosen Betrieb
  • Öffnen und Schließen der Hub-Verschlussklemmen im Handumdrehen
  • Das verbesserte Selbstansaugungssystem mit größerem, enfacher anzufassendem Griff sorgt für eine schnelle, mühelose Inbetriebnahme mit wenigen
  • Pumpbewegungen
  • Dank des neuen Griffs in der Mitte kann der Hauptmedienstapel mit 1 Finger entfernt werden, um schnell an die Medien zu gelangen (weniger Schmutz & das
  • Wasser muss nicht erst aus dem Filterbehälter gegossen werden)
  • Der einzigartige, vertikale Vorfilter kann separat entnommen werden und bietet eine größere Oberfläche und eine bessere mechanische Filterung
  • Alle notwendigen Originalmedien von Fluval sind enthalten
  • In Europa konstruiert und hergestellt
MODELL
Artikelnummer
107
A441
207
A444
307
A447
407
A450
UPC015561104401015561104432015561104463015561104494
Aquarium*40-130 l60-220 l90-330 l150-500 l
Pumpenleistung550 l/h780 l/h1150 l/h1450 l/h
Vertikaler vorfilter514 cm2803 cm2803 cm21074 cm2
Kammervolumen1,2 l1,8 l3,1 l4,2 l
Gesamtes kammervolumen2,0 l3,1 l4,5 l6,0 l
Behältervolumen3,9 l5,3 l7,3 l9,2 l
Filterumwälzung**360 l/h460 l/h780 l/h930 l/h
Max. höhe der wassersäule1,45 m1,45 m1,75 m2,25 cm
Leistung
(120V/60 Hz)
10 W10 W16 W23 W
Leistung
(230-240V/50Hz)
10 W10 W15 W20 W
Filtergrösse
(L x B x H)
19 x 18 x 35 cm19 x 18 x 42 cm24 x 18 x 42 cm24 x 18 x 49 cm
  • Bio-Foam Max Pads
  • Bio-Foam Pads
  • Bio-Foam+
  • Quick-Clear
  • BioTerra 120 g
  • AquaStop-Ventil
  • Geriffelter Schlauch
  • Rahmenbefestigung
  • Einlassschlauch
  • Ansaugkorb
  • Ansaugrohr mit Ansaugkorb
  • Saugnapf (30 mm)
  • Wasseraustrittsstutzen
  • Gummischlauchverbinder
  • Vorfilterkorb
  • Medienkorb
  • Medienkorb
  • Medienkorbgriff
  • Bedienungsanleitung

3 JAHRE GARANTIE (und eine 2-jährige Garantieverlängerung nach Registrierung)

Der Fluval Außenfilter der 07-Serie hat eine Garantie auf fehlerhafte Teile und Verarbeitung für einen Zeitraum von 3 Jahren ab Kaufdatum. Diese Garantie gilt nur mit dem Kaufnachweis. Die Garantie beschränkt sich auf die Reparatur oder den Austausch und umfasst keine Folgeschäden, Verluste oder Schäden an Tieren und persönlichem Eigentum unabhängig von deren Ursache. Diese Garantie gilt nur unter normalen Betriebsbedingungen, für die das Produkt bestimmt ist. Ausgeschlossen sind Schäden, die durch unangemessene Verwendung, Fahrlässigkeit, unsachgemäße Installation, Manipulation, Missbrauch oder kommerzielle Nutzung verursacht wurden. Die Garantie erstreckt sich nicht auf den Verschleiß oder auf Teile, die nicht ordnungsgemäß gewartet wurden.

*Weitere Informationen finden Sie auf fluvalaquatics.com/Garantie

07 SERIES2019-03-01T09:54:43-04:00

07 SERIES

WÄHLEN SIE HINWEISE KATEGORIE

Wie entferne ich einen Oberflächenfilm von meinem Aquarienwasser?

Ein Oberflächenfilm entsteht häufig durch Dämpfe aus der Küche, Hautöle, Staubansammlungen und/oder wenn Sie ein fetthaltiges Fischfutter füttern. Wir empfehlen den Gebrauch eines Oberflächenabschäumers (Art.-Nr. A240), der mit dem Einlass Ihres Fluval 07 Filters verbunden ist.

Der Deckel auf meinem Filter lässt sich nur schwer schließen und er ist in der Nähe der Motorkopfclips undicht.

Wir empfehlen Ihnen, den O-Ring des Motorkopfes gründlich zu reinigen und Fluval Schmiermittel (Art.-Nr. A325) zu verwenden. Es ist normal, dass der O-Ring nach ein paar Jahren etwas austrocknet. Falls das Einfetten also nicht funktionieren sollte, kann es an der Zeit sein, dass der O-Ring erneuert werden muss. Achten Sie darauf, dass der O-Ring ordnungsgemäß in den Motorkopf eingesetzt wurde. Der Motorkopf sollte ordnungsgemäß positioniert werden; das Netzkabel muss dabei durch die Kerbe im Filterbehälter geführt werden.

Wie verhindere ich, dass Babyfische in meinen Filter gesaugt werden?

Sie können einen groben Schaumstofffilterblock verwenden, aus dem Sie in der Mitte vorsichtig ein Stück herausschneiden und ihn dann über den Ansaugkorb des Filters schieben. Wir empfehlen, den Block alle 2 Wochen auszuspülen, um eine ordnungsgemäße Filterleistung zu gewährleisten.

Warum habe ich Probleme damit, meinen Außenfilter wieder in Betrieb zu nehmen, nachdem ich ihn gereinigt habe?

Überprüfen Sie zuerst Ihr Flügelrad und den Flügelradschaft, da diese Teile beschädigt sein können und ausgetauscht werden müssen. Eventuell sind sie auch sehr schmutzig und müssen gereinigt werden. Es ist ebenfalls möglich, dass die Flügelradabdeckung nicht wieder richtig aufgesetzt wurde. Außerdem müssen Sie überprüfen, dass der Filter die Selbstansaugung ordnungsgemäß gestartet hat. Achten Sie immer darauf, dass sich der Filterauslass während der Selbstansaugung über der Wasseroberfläche befindet.

In der letzten Zeit habe ich beobachtet, dass die Leistung bei meinem Außenfilter abgefallen ist und ich die Wartungshäufigkeit erhöhen musste. Mache ich etwas falsch?

Dies deutet in der Regel darauf hin, dass Ihr Filter einer größeren Belastung ausgesetzt ist. Mögliche Gründe sind, dass Ihre Fische gewachsen sind, Sie kürzlich zusätzliche Fische in das Becken eingesetzt haben, eine erhöhte Schmutzproduktion (z.B. überschüssiges Futter, Exkremente, etc.) vorhanden ist oder Filtermedien verstopft sind, die erneuert werden müssen.

Ich habe das Flügelrad an meinem Außenfilter erneuert und nun habe ich eine kleine Leckage am Griff festgestellt. Was soll ich tun?

Diese Leckage ist wahrscheinlich durch den O-Ring des Filterbehälters entstanden. Bevor Sie einen Ersatz kaufen, nehmen Sie in ab und reinigen Sie ihn mit warmem Wasser. Wischen Sie die Rille am Filter, in der der O-Ring liegt, gründlich mit einem weichen Lappen aus. Zum Schluss fetten Sie den O-Ring mit Fluval Schmiermittel (Art.-Nr. A325) ein.

Welchen Einfluss hat die Förderhöhe auf die Leistung des Filterauslasses?

Dies ist ein geschlossenes Umwälzfiltersystem und als solches hat die Förderhöhe keinen großen Einfluss auf die Leistung. Die Länge der Schläuche und die Filtermedien beeinflussen die Leistung des Filterauslasses. Wir raten dazu, die in der Bedienungsanleitung angegebene vertikale Entfernung nicht zu überschreiten, da der Filter dadurch die maximale Druckhöhe überschreiten wird, was zu Leckagen oder Beschädigungen am Filter führen kann.

Ich wechsle die Aktivkohle in meinem Filter alle paar Wochen aus. Ist dies zu oft?

Nein, es ist besser (und einfacher), Gerüche zu verhindern als sie entfernen zu müssen. Einige Fische sind „unordentliche“ Esser und neigen dazu, mehr Abfälle zu produzieren. Es ist also wichtig, Vorsorge zu tragen.

Ich habe einen Fisch gefunden, der in den Einlass meines Filters gesaugt wurde. Ist er zu stark?

Machen Sie sich keine Sorgen, dass Ihr Filter bei gesunden Fischen zu stark sein könnte. Viele Fische schwimmen in ihren natürlichen Umgebungen in noch viel stärkeren Strömungen. Wenn ein Fisch in den Einlass Ihres Filters gesaugt werden sollte, war er wahrscheinlich bereits krank. Achten Sie darauf, dass Sie die Filterauslassleistung so anpassen können, damit die Stärke zu Ihren Fischen passt.

Ich habe kürzlich einen Fluval Außenfilter für mein starkbesetztes Aquarium gekauft. Brauche ich neben den im Lieferumfang enthaltenen Medien noch andere Medien für mein Aquarium?

Ja, Fluval Total Clear kristallisiert das Wasser und entfernt schnell organische Schmutzpartikel und sorgt so für eine bessere Wasserqualität. Denken Sie auch darüber nach, einen groben Vorfilter am Boden des Filters zu integrieren, um die Langzeitleistung zu fördern.

Warum gibt mein Außenfilter immer wieder feine Luftbläschen in mein Aquarium ab?

SÜSSWASSER: Es ist wichtig, den Filter regelmäßig zu warten (z.B. Reinigung bzw. Erneuerung der Medien), um zu verhindern, dass sich die Medien verdichten, was zu Luftansammlungen führen könnte. Überprüfen Sie außerdem den Gummischlauchverbinder zwischen Einlass und Ansaugrohr, der mit der Zeit austrocknet und hart und unflexibel wird und regelmäßig erneuert werden muss.

MEERWASSER: Wahrscheinlich nimmt der Filter feine Luftbläschen auf, die durch den Eiweißabschäumer in das Aquarium gelangt sind. Verwenden Sie eine effektive Bläschenfalle am Auslass des Eiweißabschäumers oder im Sumpf, damit dies nicht passiert.

Warum macht der Motor meines Außenfilters ein tiefes, polterndes Geräusch?

Geräusche, die vom Motor kommen, deuten darauf hin, dass das Flügelrad ausgetauscht werden muss. Das Flügelrad ist das einzige bewegliche Teil in Ihrem Filter, das 24 Stunden am Tag arbeitet. Nach einiger Zeit nutzt es sich daher ab. Aus diesem Grund unterliegt es auch nicht der Garantie. Außerdem ist es wichtig, dass die Selbstansaugung des Filters ordnungsgemäß funktioniert. Achten Sie darauf, dass sich der Filterauslass während der Selbstansaugung immer über Wasser befindet. So können Sie sicherstellen, dass eingschlossene Luft nicht der Grund für die Geräusche ist.

Kann ich Bio-Foam Max Filterpads an beiden Seiten des Vorfiltereinsatzes positionieren?

Nein. Aufgrund ihrer Form können Bio-Foam Max Filterpads nur auf der linken Seite des Vorfiltereinsatzes als erstes Filtermedium positioniert werden.

Kan¿Cuáles son los pasos correctos para desconectar la válvula AquaStop?

< video URL >

Wir warte ich das Flügelrad?

< video URL >

Wie reinige ich den Ansaugkorb und das Ansaugrohr?

< video URL >

Wie reinige ich am besten die geriffelten Schläuche?

< video URL >

Wie reinige ich die Selbstansaugung und die Abdeckung?

< video URL >

Haben Sie Tipps für mich, wie ich am besten die Motorkopfdichtung warte?

< video URL >

Wie warte ich die AquaStop-O-Ring-Dichtungen?

< video URL >

Kann keine Antwort finden?

Kontaktiere uns

BEDIENUNGSANLEITUNG

HERUNTERLADEN

Das könnte dir auch gefallen …

Datenschutzrichtlinie und cookies
Wir von der Hagen Group nehmen Ihre Privatsphäre sehr ernst und haben daher unsere Datenschutz- und Cookie-Richtlinien aktualisiert, um Ihnen genauer darzulegen, wie wir Ihre persönlichen Daten verwenden, einschließlich der Verwendung von Cookies und ähnlichen Technologien ("Cookies"), um Ihnen die beste Erfahrung auf unserer Website zu ermöglichen und Ihnen relevante Werbung zu zeigen. Wenn Sie diese Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie alle Cookies akzeptieren. Erfahren Sie mehr